Bundespräsident Wulff will im Amt bleiben

Für Bundespräsident Christian Wulff ist heute der erste Arbeitstag nach den Weihnachtsferien. Und die erste Nachricht an diesem Morgen im politischen Berlin lautet: Wulff will im Amt bleiben. Das berichtete ARD-Korrespondent Werner Sonne im ARD-Morgenmagazin. Damit beende Wulff zunächst Spekulationen über einen Rücktritt.

Er habe seine Termine bis zum 12. Januar bekannt gegeben. Ob sich Wulff jedoch zu den Vorwürfen äußern werde, er habe für ihn unangenehme Berichterstattung in den Medien verhindern wollen, sei weiter unklar. Nach Einschätzung Sonnes ist die Causa Wulff damit nicht vom Tisch. Die Kritik an Wulff und die noch immer schweigende Kanzlerin Angela Merkel wachse weiter – in den eigenen Reihen, aber vor allem in der Opposition, so Sonne.

mehr lesen
© SWR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: