Das Loire-Schloss auf der Gänsheide

Wie ein Schloss liegt die Villa Reitzenstein auf der Gänsheide am Hang des Bopsers. Oberhalb des Eingangs an der Ostseite der Villa weht auf einer 18 Meter hohen Kuppel die Flagge des Landes, denn das Gebäude ist heute Teil des Staatsministeriums und Regierungssitz des Ministerpräsidenten. An Tagen der offenen Tür erhalten Besucher Einblick in die repräsentativen Amtsräume.

Doch die Kuppel ist auch dann tabu. Birgt sie ein Geheimnis? Die Antwort ist ernüchternd: Zwei kleine Mansardenfester zum Park lassen Licht hinein, Bücherregale schmiegen sich an die runden Wände. Sie sind vollgepfercht mit juristischen und verwaltungswirtschaftlichen Nachschlagewerken, Periodika und Literatur zur Landesgeschichte, kurzum alles, was Beamte im Staatsministerium brauchen. Damit die Angestellten im Staatsministerium finden, was sie suchen, sorgt eine Archivarin für Ordnung.

Baugrund für repräsentatives Domizil

Als die Bauherrin das Anwesen bewohnte, war das Dachgeschoss den dienstbaren Geistern des Hauses vorbehalten: Drei Mädchen, ein Fremdendiener und ein Koch wohnten dort und dienten der 1853 geborenen Helene von Reitzenstein. Deren Vater, der 1869 geadelte Eduard von Hallberger, königlich-württembergischer Verleger, hatte mit seiner Hallberger’schen Verlagsbuchhandlung, später Deutschen Verlagsanstalt, ein Vermögen verdient. Seine Tochter Helene heiratete 1876 Carl Friedrich Sigmund Felix Freiherr von Reitzenstein, Kammerherr der württembergischen Königin Charlotte, der jedoch schon 1897 verstarb.

mehr lesen

© Stuttgarter Nachrichten
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: