Die Macht der Ratingagenturen und ihre Folgen

Standard & Poor’s (S&P) macht ernst: Die Ratingagentur lässt Deutschland wohl ungeschoren, stuft aber die Kreditwürdigkeit mehrerer Euro-Staaten ab. Darunter nach dpa-Informationen auch die bisherigen „AAA“-Länder Frankreich und Österreich. Welche Konsequenzen hat eine Verschlechterung der Bonitätsnote?

Warum sind Bonitätsnoten für ein Land wichtig?

Die Noten der drei führenden Agenturen S&P, Moody’s und Fitch sind maßgeblich für die Finanzierungskosten der Staaten am Kapitalmarkt. Die Faustregel: Je besser die Bonitätsnote, desto günstiger das Zinsniveau, zu dem ein Land Geld aufnehmen kann.

mehr lesen
GMX.net

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: