Euro-Raum zwischen Hoffen und Bangen

In der Euro-Schuldenkrise droht neuer Ärger. Zwar bestanden Frankreich und Spanien am Donnerstag die Vertrauensfrage an den Anleihemärkten. Und auch die Europäische Zentralbank sieht erste Anzeichen für eine Stabilisierung der Konjunktur.

Die Anzeichen in Athen für eine mögliche Einigung beim Schuldenschnitt verdichteten sich. Foto: Boris Roessler Die Anzeichen in Athen für eine mögliche Einigung beim Schuldenschnitt verdichteten sich. Foto: Boris Roessler

Zum Thema

Doch Hedge-Fonds drohen einem Zeitungsbericht zufolge mit einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, sollten sie per Gesetz zu einem Schuldenschnitt in Griechenland gezwungen werden.

Griechenland ist auf einen Schuldenschnitt dringend angewiesen, um eine Pleite abzuwenden. Den Schuldenerlass in Höhe von 50 Prozent sollen private Gläubiger wie Banken, Versicherungen und eben Hedge-Fonds freiwillig schultern. In Athen verdichteten sich die Anzeichen für eine Einigung. Ministerpräsident Lucas Papademos «wird möglicherweise am Donnerstagabend eine Erklärung im Fernsehen abgeben», sagte ein Sprecher des Regierungschefs der Nachrichtenagentur dpa.

Der Verzicht der Gläubiger ist entscheidend für das zweite, 130 Milliarden Euro schwere Hilfsprogramm. Doch vor allem Hedge-Fonds sollen sich weigern mitzumachen. Ausgangspunkt für eine Klage der Fonds in Straßburg könnte laut «New York Times» eine Verletzung des Eigentumsrechts sein, das in Europa als Menschenrecht gilt. Hintergrund des Plans der als aggressiv geltenden Investoren ist die Drohung der Regierung, möglicherweise private Gläubiger gesetzlich zu einem Forderungsverzicht zu zwingen.

mehr lesen
morgenweb.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: