Wer trägt Badeanzug im Winter?

Geht es nach Kaviar Gauche, schreitet die Braut in der kommenden Saison in wenig bis überhaupt nichts zum Altar. Foto: dapd Geht es nach Kaviar Gauche, schreitet die Braut in der kommenden Saison in wenig bis überhaupt nichts zum Altar. Foto: dapd

Nachdem Escada Sport am Mittwoch den Auftakt machte, geht es bei der Modewoche im Zelt am Brandenburger Tor jetzt Schlag auf Schlag: Auf Lena Hoschek und Dimitri folgten Lala Berlin und Schumacher. Die Trends für Herbst und Winter 2012/2013 sind vielfältig: Samt ist ein wiederkehrendes Motiv – genauso wie warme Farben von Bordeaux bis Jägergrün.

Bei winterlichen Temperaturen nur bedingt tragbar sind die luftigen Kreationen der Nachwuchsdesignerin Alexandra Kiesel – dafür waren die Kleider in frischen Sorbetfarben aber hübsch anzuschauen und eine Abwechslung im gedeckten Farbspektrum der anderen Schauen.

Model-Ikone Veruschka und Miss Piggy in der Hauptstadt

Bis zum Wochenende sind rund 50 Labels und Designer zu Gast. Außerdem laufen mehrere Fachmessen. Bei der auf Jeans- und Streetwear spezialisierten Bread & Butter auf dem alten Flughafen Tempelhof sind 600 Marken vertreten.

mehr lesen
© Schwarzwälder Bote

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: