Gut gemeint, dumm gelaufen

 Foto: dpa-Zentralbild Foto: dpa-Zentralbild

ierliebe: „Lasst mich in Ruhe“, flehen die Knopfaugen. Natürlich nützt dem kleinen Kerl kein Betteln: Igel, die übereifrigen Naturfreunden in die Hände fallen, werden gnadenlos in Kartons gepackt und mit Milch zwangsernährt. Die Wildtiere, die außer einem Laubhaufen und Würmern nicht viel brauchen, überstehen diese „Rettungsaktion“ meist nicht. Falls sie doch das Frühjahr erleben, bekommen sie zu spät Junge. Dann stirbt die nächste Igelgeneration.

Suchthilfe: Keine Hilfe ist oft die beste Hilfe. Beratungsstellen empfehlen ausdrücklich, Alkoholiker oder andere Suchtkranke auf gar keinen Fall in ihrer Abhängigkeit und Unselbstständigkeit zu unterstützen, etwa indem man ihnen lästige alltägliche Aufgaben abnimmt. Stattdessen solle man ihnen möglichst früh und klar die Rote Karte zeigen. Abhängige müssen lernen, Verantwortung für ihr Leben zu übernehmen.

mehr lesen

© Schwarzwälder Bote
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: