Der Landtag soll saniert werden

Die geplante Sanierung des Landtags könnte bis zu 40 Millionen Euro kosten. Foto: dpa
Die geplante Sanierung des Landtags könnte bis zu 40 Millionen Euro kosten. Foto: dpa
 
Baden-Württembergs Parlamentspräsident Guido Wolf (CDU) will den Landtag von Grund auf sanieren und Tageslicht in den Plenarsaal bringen. „In der Legislatur soll die Sanierung des Landtagsgebäudes gestartet, nach Möglichkeit vollzogen werden“, sagte Wolf der dpa in Stuttgart. Der CDU-Mann hofft, dass der Umbau bereits 2014 abgeschlossen ist. Der flache Glaskubus im Herzen Stuttgarts soll energetisch saniert und technisch neu ausgestattet werden.Wolf wünscht sich zudem, dass das Gebäude im klassischen Stil ein Glasdach erhält. Bei diesem Punkt deutet sich im Landtag aber ein Streit über die Kosten an, denn ein Durchbruch von oben würde die Sache teuer machen. In diesem Fall würde die Sanierung zwischen 35 und 40 Millionen Euro kosten. Das hat eine Studie der Stuttgarter Projektgesellschaft Drees & Sommer im Auftrag des Parlaments ergeben, wie die dpa erfuhr. Das Glasdach würde allein mit 12 bis 14 Millionen Euro zu Buche schlagen.

mehr lesen

© Stuttgarter Zeitung
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: