Führung durch das Deutsche Fleischermuseum Böblingen

Am Sonntag, 12. Februar 2012 wird um 15.00 Uhr eine öffentlichen Führung durch das Deutsche Fleischermuseum Böblingen angeboten. Bei der Führung ist viel Interessantes über den Inhalt des Museums und das Fleischerhandwerk zu erfahren.

Dieses blickt auf eine lange kulturhistorische Vergangenheit  zurück. Die Entstehung der Zunft im Mittelalter ging mit dem Besitz von wertvollen Gegenständen einher, die die Macht und Reputation des „ehrbaren“ Handwerks von Anfang an wiedergaben.

Das Fleischer Museum in Böblingen, Marktplatz 27 wurde 1984 eröffnet und birgt in seiner Dauerausstellung Gegenstände aus der Zunftgeschichte. Darunter befinden sich Pokale aus Edelmetallen, reich verzierte Zunftladen, Dokumente zu der Organisation der Zunft, Schauobjekte, Tafeln, Trinkgefäße, Gemälde, Fahnen, Porzellan und Glasobjekte.

mehr lesen


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: