Still ruhen die Gondeln

Vom Reiz, zur „falschen“ Jahreszeit in der italienischen Lagunenstadt Venedig zu sein.

Das zugefrorene Cannaregio-Viertel. (Bild: dpa)Das zugefrorene Cannaregio-Viertel. (Bild: dpa)
 
Einen Abend zuvor noch hatten Menschen in Jacken und Schals gehüllt unter Heizstrahlern bis in die Nacht hinein an den im Freien aufgestellten Tischen vor den Restaurants im Cannaregio-Viertel gesessen und gegessen. Sonnig kalt war es an dem Wintertag, zu später Stunde beleuchtete der Vollmond den Spinat-Salat mit geriebenem Käse und die hausgemachte Lasagne. Ein paar Häuser weiter standen junge Leute mit Weingläsern in der Hand vor einer Bar am kürzlich noch zugefrorenen Kanal. 30 Zentimeter von ihnen entfernt schipperte ein kaum beleuchtetes Wassertaxi im Schritttempo vorbei Richtung Lagune.

Aus einem Fenster im ersten Stock drang klassische Musik, zwei Häuser weiter hing Wäsche zum Trocknen aus dem Fenster. Doch in der Nacht kam plötzlich das Hochwasser. Sirenen weckten die Anwohner, sie verrammelten die Haustüren mit halbhohen Metallwänden, damit die Lagune nicht bis ins Wohnzimmer schwappt. Sie wuchteten Bretter und Metallgestelle, bauten Stege in manchen Gassen auf. Und jetzt ist auch noch der Regen da: Bleigrau und schwer hängen die Wolken über der Lagunenstadt. Sie haben die Winter-Melancholie nach Venedig gebracht, das Bühnenbild mit einem Schlag verändert.

Tipps und Adressen

Infos: Italienische Zentrale für Tourismus ENIT, Barckhausstr.10, 60 325 Frankfurt, Tel.: 069-23 70 69, http://www.enit.it. Außerdem: http://www.turismovenezia.it oder http://www.ufficiodelturismo.it/italia/Veneto/venezia.shtml

Anreise: Hin- und Rückflüge z.B. mit Swiss International, KLM oder Air France ab Frankfurt mit Zwischenstopp in Zürich, Amsterdam oder Paris ab zirka 270 Euro

Wohnen: Novasol, Tel.: 040-23885982, http://www.novasol.de, bietet mindestens ein Dutzend Ferienwohnungen in historischen Gebäuden mitten in Venedig an. Derzeit eine Woche in einer Wohnung für vier Personen ab rund 800 Euro

Karneval: Veranstaltungen bis 21. Februar

mehr lesen
morgenweb.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: