Weniger, älter – und dann?

Einwohnerzahl geht um 100.000 zurück – Durchschnittsalter steigt – Verband Region Stuttgart lädt zum „Runden Tisch“ ein
 
Die Auswirkungen des demografischen Wandels erfordern nicht nur regionalplanerische Antworten, sondern konkrete Unterstützung für Städte und Gemeinden. Diese möchte der Verband Region Stuttgart zunächst den am stärksten betroffenen Städten in Form eines „Runden Tisches“ anbieten. Weitere Informationen über Handlungsansätze und –spielräume, wie mit sinkenden Einwohnerzahlen und einer älter werdenden Bevölkerung umgegangen werden kann, sollen folgen. Darauf hat sich heute der Planungsausschuss verständigt. Er hat sich auf Antrag der CDU mit den Chancen und Herausforderungen durch den demografischen Wandel beschäftigt. Aus dem demografischen Wandel ergibt sich für Planungsdirektor Thomas Kiwitt ein zentrales Aktionsfeld: die interkommunale Zusammenarbeit.

Die Hinweise sind eindeutig: Weite Teile der Region Stuttgart, vor allem aber die Bereiche um die Kreisstädte im Westen und im Süd-Osten der Region, werden Einwohner verlieren. Bis zum Jahr 2030 wird die Bevölkerung regionsweit von heute 2,679 Millionen (2010) um 100.000 Menschen auf 2,577 Millionen Einwohner zurückgehen. Das Durchschnittsalter wird um 3,3 Jahre auf dann 46,1 Jahre steigen. Jeder vierte Regionsbewohner wird im Jahr 2030 älter als 65 Jahre sein (20 Prozent im Jahr 2010). Etwa 300.000 Menschen, also zwölf Prozent der Bevölkerung, werden 75 Jahre alt sein oder älter. Der Anteil der Kinder unter sechs Jahren wird ebenso abnehmen wie der Anteil der sechs bis 20-Jährigen.

mehr lesen
region-stuttgart.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: