Die schrottreife Frau ab 50

Frauen über 50? Die sollen doch bitte stricken und das Haus hüten! So lautet die Botschaft von Leuten, die einen Superstar wie Madonna dafür in die Pfanne hauen, dass sie in ihrem Alter noch auf der Bühne steht. Was für eine sexistische Frechheit.

Madonna tourt wieder. Warum auch nicht? Die seltsame Forderung, dass Menschen in künstlerischen Berufen in einen Ruhestand zu treten hätten, kommt meist von unausgelasteten Angestellten. Überdies können es sich auch nur die wenigsten Künstler leisten, die verbleibende Lebenszeit am Swimmingpool zu verplempern, denn fast alle, die wir aus den Medien kennen, haben erstaunlich wenig Geld. Also einfach nicht so viel, wie der Mensch in einem unbefriedigenden Angestelltenverhältnis meint.

Die Welt der Künstler ist die einer großen Illusion. Die meisten Musiker müssen sich durch Dauer-Konzertreisen ihren Unterhalt verdienen, Schauspieler tingeln durch Werbesendungen, Schriftsteller betteln um Preise oder unterrichten. Na und, mag der Angestellte murmeln, ich muss ja auch für mein Geld arbeiten. Unbenommen, sage ich, es ist nur nicht alles Gold, und vielleicht muss auch Madonna noch mal los, wer weiß das schon.

mehr lesen
© SPIEGEL ONLINE 2012

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: