Ferienbeginn bringt volle Straßen

 Foto: dpa (Symbolbild) Foto: dpa (Symbolbild)

Ferienstart, Fastnacht, Flugstreik – das Reisen im Südwesten könnte in den nächsten Tagen für viele beschwerlich werden. Vor allem auf den Strecken in die Wintersportgebiete Richtung Süden müssten sich die Autofahrer auf Staus einstellen, sagte ein ADAC-Sprecher am Freitag. Betroffen seien unter anderem Abschnitte der Autobahnen 8 und 81. Auch auf den direkten Zufahrten in die Skigebiete könne es eng werden, dazu gehörten auch Bundesstraßen.

Baumfällarbeiten beeinträchtigen den Verkehr am Wochenende zudem auf der A8 (Stuttgart-Karlsruhe), wie das Innenministerium berichtete. Jeweils von 6 bis 19 Uhr werde zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-West und Karlsbad der rechte Fahrstreifen gesperrt. Die Fastnacht und die dazugehörigen Großveranstaltungen könnten derweil vielerorts die Geduld der Autofahrer auf die Probe stellen, hieß es. Auch Flugreisende müssen sich weiter auf Beeinträchtigungen einstellen. Die rund 200 Vorfeldbeschäftigten am Frankfurter Flughafen haben nach ihren Streik am Donnerstag und Freitag mit einer Fortsetzung gedroht. Am Freitag hatte der Arbeitskampf auch im Südwesten zu Flugausfällen geführt.

mehr lesen

© Stuttgarter Zeitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: