S-Bahn Stuttgart: Kabelbrand legt S-Bahn und Züge lahm

Ein Kabelbrand am Hauptbahnhof hat am heutigen morgen den S-Bahn und Zugverkehr in der Region lahmgelegt.

Die S-Bahn konnte aufgrund des Kabelbrand nicht zwischen Cannstatt und Hauptbahnhof Stuttgart fahren. Etliche Regionalzüge waren ebenfalls betroffen.

Kabelbrand Ursache unklar
Von dem Kabelbrand sind folgende Züge und S-Bahnen in Stuttgart betroffen: Fern- und Nahverkehr, die S-Bahn-Linien 1, 2 und 3. Besonders betroffen sind damit auch die Züge von und nach Ulm.

Die Sperrung der S-Bahn in Stuttgart und der Regionalzüge zwischen Hauptbahnhof und Bad Cannstatt dauert noch eine Weile an, so ein Bahnsprecher vor wenigen Minuten. Auch die Ursache für den Kabelbrand sei derzeit noch unklar. Mehr Informationen über die S-Bahn Stuttgart folgen in Kürze.

Die Folge des S-Bahn Ausfalls: Stadtbahn überfüllt
Zahlreiche Pendler mussten am Bahnhof Cannstatt von der S-Bahn in die U-Bahn umsteigen. Dies hatte zur folge, dass die U-Bahn gnadenlos überfüllt war und ein noch nie dagewesener Andrang am Wilhelmsplatz etliche Menschen zum verzweifeln brachte.

mehr lesen
© 2007-2011 stuttgart-journal.de


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: