Wenn Merkel Bundespräsidentin wäre

Träumt sie vom geeignetsten Präsidenten-Kandidaten? Angela Merkel.Träumt sie vom geeignetsten Präsidenten-Kandidaten? Angela Merkel.
Foto: dapd

Angela Merkel könnte sich glatt selbst zur Bundespräsidentin ausrufen. Ihre Beliebtheit ist während der Wulff-Affäre(n) stetig gewachsen. Und das wahrscheinlich nicht zufällig. Ob es an ihrer Politik liegt, ist allerdings fraglich.

Als der ARD-„Deutschlandtrend“ jüngst die Beliebtheit unserer Politiker maß, da stand die CDU-Vorsitzende so gut da wie seit der Bundestagswahl vor gut zwei Jahren nicht mehr. Mehr als zwei Drittel der Befragten, 69 Prozent, halten sie für eine „gute Bundeskanzlerin“ – gäbe es eine Direktwahl, für welches Spitzenamt auch immer, sie hätte wohl schon gewonnen.

Ausgerechnet Angela Merkel? Ausgerechnet die maximal mittelmäßige Rednerin mit dem Trauergesicht? Die oft freudlos wirkende Null-Charismatikerin? Die Politikerin, die nichts anderes tut, als zu regieren?

mehr lesen
 © 2010 Frankfurter Rundschau

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: