Narren erobern auch Stuttgart

Während die Narren in anderen Großstädten bereits ihren Rausch vom Rosenmontag ausschliefen, erfasste das närrische Treiben gestern die Schwabenmetropole – und das bei strahlendem Sonnenschein.

Hexen blicken frech in die Menschenmenge,sind aber eigentlich ganz lieb.

Gegen 14.11 Uhr setzte sich der Faschingsumzug mit etwa 55 Karnevalsvereinen und Fanfarenzügen in Bewegung. Schätzungsweise 250 000 Besucher hatten sich an der Umzugsstrecke in der Stuttgarter Innenstadt versammelt.

Ehrenmitgliedschaft: „Zum letzten Mal in der Amtszeit den Aktenstaub aufwirbeln“: Das hat sich Oberbürgermeister Wolfgang Schuster (CDU) beim Rosenmontagsempfang im Stuttgarter Rathaus gewünscht. Die geladenen Karnevalsvereine zeigten sich wehmütig darüber, dass Wolfgang Schuster seinen Posten nach der Wahl im Herbst abgeben wird. Zwar sei er in seinen ersten Amtsjahren über die Fastnachtstage schon mal Skilaufen gewesen; mittlerweile aber schätze er es, dass die Narren etwas Leben ins Stuttgarter Rathaus brächten. Damit Schuster der Fastnacht verbunden bleibt, verlieh das Festkomitee erstmals eine Ehrenmitgliedschaft: Ein absolutes Novum.

Grüße an die Politik: Verbundenheit zu dem närrischen Treiben zeigte Oberbürgermeister Wolfgang Schuster auch inmitten des gestrigen Getümmels in der Innenstadt. Angeführt wurde der Faschingsumzug bei strahlendem Sonnenschein von einem Pferdegespann mit dem Stadtoberhaupt. „Bei dem tollen Wetter ist auch die Stimmung gut“, sagte Schuster. Die Narren und Karnevalisten feierten ausgelassen und nahmen die Politik nur vereinzelt aufs Korn. Die Karnevalsgesellschaft Grün-Schwarz Stuttgart machte sich beispielsweise mit Sprüchen wie „Juchtenkäfer – letzte Grüne Hoffnung“ über den Streit um das Bahnprojekt Stuttgart 21 lustig.

mehr lesen
Südwest Presse Online-Dienste

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: