Fünf stille Minutenin der Fastenzeit

Kalorienreiche Lebensmittel sind in der Fastenzeit tabu. Foto: Isabelle Butschek 
Kalorienreiche Lebensmittel sind in der Fastenzeit tabu. Foto: Isabelle Butschek

Sillenbuch – „Aus der Stille entspringt ein Wort“ heißt eine Aktion in der Fastenzeit. Vom heutigen Aschermittwoch an bis Ostern laden die Katholiken der Seelsorgeeinheit Sankt Augustinus und die evangelische Gemeinde Ruit die Menschen zu täglich fünf Minuten Stille ein. Die Idee ist, dass die Menschen die Zeit nutzen, um in der Alltagshektik zur Ruhe zu kommen und Abstand zu gewinnen. Dies dürfen sie für sich daheim zu einer Zeit ihrer Wahl tun.

Dazu gibt es täglich ein Impulswort aus den alttestamentlichen Bibellesungen der Fastensonntage. Die Texte sollen die Menschen in die Stille entführen. Wie dies funktionieren kann, kann bei Bedarf bei wöchentlichen Gruppentreffen geübt werden. In Sillenbuch sind die Termine dienstags von 19.30 bis 20.30 Uhr im Gemeindehaus, Kleinhohenheimer Straße 15. Die Texte liegen bei den Sonntagsgottesdiensten in den Kirchen aus und sind zudem im Internet abrufbar unter www.sanktmichael.de.

© Stuttgarter Nachrichten
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: