Die Rächer landen in Stuttgart

Stuttgart/Cleveland – Es gibt in Stuttgart wahrlich genug Absonderliches. Und auch ziemlich schräge Typen. Aber einen Donnergott und seinen missratenen Halbbruder, einen dunkelgrünen Haudrauf, einen fliegenden Ritter, einen einäugigen Cowboy, ein Spinnenweib, einen Nationalhelden im rot-blauen Pyjama und einen Bogenschützen hat man selbst am Bahnhof nicht gesichtet. Doch sie kommen. Von Mai an toben sich „die Rächer“ in den Kinos aus. Und in Stuttgart. Hier retten sie die Welt.

Wie genau sie das machen, darf man noch nicht erfahren. Darum machen die Filmer wie immer bei den Superheldenfilmen ein großes Geheimnis. Gemunkelt wird, dass der Halbgott Loki (gespielt von Tom Hiddleston) den kosmischen Würfel an sich bringt. So eine Art Zauberstab, der einem alle Wünsche erfüllt. Damit stachelt er das grüne Monster Hulk (Mark Ruffalo) auf, das fortan mit Autos um sich wirft und mit Häusern Bauklötzchen spielt.

Die Amerikaner halten es mit der alten Rechtschreibung

In New York lässt er die Hochhäuser ­wackeln. Ob er in Stuttgart der Bahn beim Buddeln zur Hand geht, ließ sich leider nicht ergründen. Das wäre doch praktisch, würde uns Geld sparen, und beim Produzenten kommt’s bei Kosten von rund 200 Millionen Euro nicht mehr drauf an. Immerhin hatte man genug Geld, die exklusivste Werbezeit zu buchen. Während des Finales der amerikanischen Football-Liga, des Super Bowl, zeigte man Ende Januar erstmals Bilder . Und präsentierte stolz die Stars des Film: Thor (Chris Hemsworth), den Eisernen (Robert Downey jr.), Captain America (Chris Evans), die Schwarze Witwe (Scarlett Johansson), Nick Fury (Samuel L. Jackson) – und Stuttgart. Leider nicht das Original, sondern nur eine billige Kopie. Ein Abklatsch erstellt in Cleveland in den Vereinigten Staaten. Dort ließen die Marvel Studios und Walt Disney am Public Square Stuttgart entstehen.

mehr lesen

© Schwarzwälder Bote

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: