Eine halbe Million Euro Ablöse – für einen Laden

  Foto: PPFotodesign.com  Foto: PPFotodesign.com

Für 500 000 Euro Ablöse gibt’s in der Fußball-Bundesliga ein Nachwuchstalent oder einen mittelmäßigen Kicker. Für eine halbe Million lässt sich aber nicht nur ein Fußballer aus seinem Vertrag herauskaufen. Man könnte diese Summe auch in die Ablöse für einen Laden investieren. Sofern man auf der Königstraße an eine der begehrten Flächen in Bestlage kommen will.

Die sind in Händlerkreisen höchst beliebt – sofern man das nötige Kleingeld hat. Die Stuttgarter Vorzeigemeile belegt bei Passantenzählungen seit Jahren vordere Plätze im bundesweiten Vergleich. Makler beziffern die Höchstmieten mit Summen zwischen 235 und 280 Euro pro Quadratmeter. Diese Spitzenwerte lassen sich an den prominentesten Ecken etwa in der oberen Königstraße für eine kleine Ladenfläche mit 60 bis 100 Quadratmeter und langer Schaufensterfront im Erdgeschoss erzielen. „Hin und wieder werden aber auch über 300 Euro bezahlt“, weiß Heinz Reinboth von der IG Königstraße. In diesem Fall legt ein Händler für 100 Quadratmeter 30 000 Euro Miete im Monat hin.

mehr lesen

© Stuttgarter Nachrichten
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: