Klassik-Trompeter Maurice André gestorben

Der international renommierte Klassik-Trompeter Maurice André ist in der Nacht zum Sonntag im Alter von 78 Jahren in der südwestfranzösischen Stadt Bayonne gestorben. Das berichtete die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf seine Familie.

 Maurice André ist tot. Foto: Alexis BethuneMaurice André ist tot. Foto: Alexis Bethune

Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy würdigte Andrés Leben und Talent in einem Beileidsschreiben als exemplarisch. „Er hat gezeigt, dass die Musik das Schicksal eines Menschen ändern und das Leben Millionen anderer verzaubern kann“, schrieb Sarkozy in einer Beileids-Adresse. Dank Andrés Talents seien viele Menschen überhaupt erstmals mit der klassischen Musik in Kontakt gekommen. Kulturminister Frédéric Mitterrand nannte ihn einen „Jahrhundert-Trompeter“.
mehr lesen
© 2012 Frankfurter Neue Presse


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: