Der BH kommt aus Bad Cannstatt

Die Bad Cannstatter Fabrik S. Lindauer & Co. war einst ein bedeutender Hersteller von Korsetts. Foto: Kirchner 
Die Bad Cannstatter Fabrik S. Lindauer & Co. war einst ein bedeutender Hersteller von Korsetts. Foto: Kirchner

Bad Cannstatt – In Cannstatt wurde der BH erfunden. Die Korsettfabrik S. Lindauer & Co. entwickelte dort kurz vor dem Ersten Weltkrieg den ersten industriell hergestellten Büstenhalter. Wer sich einmal auf die Spuren dieses doch ziemlich einzigartigen Kleidungsstücks begeben möchte, sollte die Ausstellung, „Prima Donna – Zur wechselvollen Geschichte einer Cannstatter Korsettfabrik“ besuchen, die von Mittwoch, 29. Februar, an im Stadtmuseum Bad Cannstatt, Marktstraße 71/1, zu sehen ist. Die 1865 in Bad Cannstatt gegründete Fabrik S. Lindauer & Co. war einst einer der bedeutendsten Hersteller von Korsetts. Bis 1990 produzierte die Firma in der Hallstraße in der Neckarvorstadt.

Die Ausstellung, die neben S. Lindauer & Co. auch andere Cannstatter Korsetthersteller betrachtet, ist mittwochs von 14 bis 16 Uhr, samstags von 10 bis 13 Uhr sowie sonntags von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Zudem gibt es an bestimmten Tagen öffentliche Führungen durch die Ausstellungen. Sonder- und Gruppenführung etwa für Schulklassen sind ebenfalls möglich. Mehr Infos gibt es beim Planungsstab Stadtmuseum unter der Telefonnummer 216 96 400. Die Ausstellung endet am Sonntag, 8. Juli.

© Stuttgarter Zeitung

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: