Harry Rowohlt liest und erzählt

Dienstag, 6.3.2012, 19:00 Uhr in der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums Böblingen, Zeppelinstr. 50

Im Rahmen der Sonderausstellung: Rudi Hurzlmeier „Feine Schweine und andere Dorfschönheiten“ im Deutschen Fleischermuseum Böblingen hat das Amt für Kultur Harry Rowohlt nach Böblingen eingeladen.

Der Cartoonist Hurzlmeier und Rowohlt arbeiten in vielen Büchern zusammen. Rowohlt schreibt zu den Bildern des Zeichners passende Zweizeiler, die in ihrer Eindeutigkeit unübertroffen sind und den Bildern die besondere Würze verleihen. Die bayrisch-barocken Bilder des Zeichners bilden einen reizvollen Gegensatz zu den Untertiteln des Hamburgers mit teilweise plattdeutschen Redewendungen.

In seinen Lesungen liefert Harry Rowohlt als Leser, Rezitator, Erzähler zusammen mit der dazugehörigen Diktion, Gestik und Mimik ein wahres Feuerwerk an Text und Schauspiel. Die Auswahl an Anekdoten und Schriften verbindet er mit Erzählungen aus eigenen Erlebnissen.

mehr lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: