In Riegel sind Werke von Le Corbusier und André Evard zu sehen

„Vom Jugendstil zur Moderne“: André Evard ist in Riegel eine bekannte Größe. Nun ist der Schweizer Maler und Zeichner erneut in der Kunsthalle Messmer zu sehen – an der Seite seines Jugendfreundes Le Corbusier.

André Evard: „Symphonia“, 1924 Foto: museum

Le Corbusier: „Guitare verticale“, 1920 Foto: kunsthalle

Kunsthalle Messmer, Riegel am Kaiserstuhl. Bis 26. Aug., Di bis So 11–17 Uhr.

mehr lesen
badische-zeitung.de


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: