Das Jubiläumsjahr in Bildern

„Einer hat Bilder ausgesucht, der andere auf der Couch geschlafen.“ Zum Abschluss wurde es für Karin Schulte und Nicolas Zupfer noch einmal hektisch. Foto: privat/Nadine Bracht 
„Einer hat Bilder ausgesucht, der andere auf der Couch geschlafen.“ Zum Abschluss wurde es für Karin Schulte und Nicolas Zupfer noch einmal hektisch. Foto: privat/Nadine Bracht

Stuttgart-Nord – Zum Schluss hat alles schnell gehen müssen. Innerhalb weniger Tage stellten Karin Schulte, Referentin für Projekte und Publikationen, und Nicolas Zupfer, Student für Kommunikationsdesign, die Dokumentation „250 AKA 192 Seiten“ anlässlich des 250-jährigen Bestehens der Staatlichen Akademie der bildenden Künste fertig. Anfang Februar wurde das Werk zur offiziellen Abschlussfeier des Jubiläumsjahres veröffentlicht. Tausende Bilder haben die beiden gesichtet, ausgesucht und zur Druckerei geschickt. „Wir haben teilweise rund um die Uhr gearbeitet. Einer hat Bilder ausgewählt, während der andere auf der Couch eine Runde geschlafen hat“, sagt Schulte.

Schulte und Zupfer haben in der Dokumentation die mehr als 150 Veranstaltungen des vergangenen Jahres noch einmal zusammengefasst. Dabei sind nur gut 20 der 192 Seiten starken Dokumentation mit Text gefüllt. Auf den restlichen Seiten wird dem Betrachter klar, warum die Macher ihr Werk als „Jubiläums-Gala“ bezeichnen, angelehnt an die bekannte Frauenzeitschrift. Das Jahr in vier Abschnitte unterteilt, zeigt die Dokumentation in chronologischer Reihenfolge zahlreiche Bilder von jeder einzelnen Veranstaltung. Auch die während des Jubiläumsjahres gestaltete Neujahrs- und Weihnachtskarte sowie die Titelblätter der beiden Programmhefte sind in die Dokumentation auf der Titel- und Abschlussseite integriert worden.

mehr lesen

© Stuttgarter Nachrichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: